Tipps Zur Richtigen Pflege Ihrer Klimaanlage


Ohne funktionierende Klimaanlage kann das Haus im Sommer unglaublich warm werden. Wenn eine Klimaanlage nicht richtig gewartet wird, kann sie kaputt gehen und aufhören zu arbeiten, wenn die Bewohner des Hauses es am dringendsten brauchen. Befolgen Sie die folgenden Tipps, um eine Klimaanlage in Top-Zustand zu halten und die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass dies passiert.

Wartung regelmäßig durchführen lassen

Die ordnungsgemäße Wartung ist für die Verlängerung der Lebensdauer von Klimageräte wien von entscheidender Bedeutung. Hausbesitzer möchten, dass ihre Klimaanlage mindestens einmal pro Jahr von einem Fachmann überprüft und gewartet wird. Die meisten Hausbesitzer lassen dies im Frühling tun, sodass die Klimaanlage einsatzbereit ist, sobald sich das Wetter erwärmt. Der Fachmann sollte das Gerät überprüfen, verschlissene oder beschädigte Teile austauschen und sicherstellen, dass es einsatzbereit ist.

Reinigen Sie die Außeneinheit von Schmutz

Während der Sommermonate sollten Hausbesitzer ein Auge auf die Klimaanlage werfen, um sicherzustellen, dass sich am Außengerät keine Ablagerungen ansammeln. Wenn sie Verschmutzungen bemerken, können sie die Stromversorgung des Geräts unterbrechen und mit einem Staubsauger oder einem Schlauch und einer Bürste reinigen. Dabei ist darauf zu achten, dass die Klimaanlage nicht beschädigt wird. Reinigen Sie auch die Außenseite des Geräts, um eine bessere Luftzirkulation zu gewährleisten.

Reinigen und begradigen Sie die Lamellen

Die die Außeneinheit umgebenden Lamellen sollten gerade sein. Wenn Schäden festgestellt werden, können die Hausbesitzer die Lamellen mit einem Buttermesser oder einem Spezialwerkzeug wieder ausrichten. Wenn sie dies nicht alleine können, kann ein Fachmann die Aufgabe für sie erledigen. Wenn alle Flossen gerade sind, kann das Gerät effizienter arbeiten, was bedeutet, dass der Hausbesitzer Geld für seine Energiekosten sparen kann.

Reinigen Sie die Verdampferwendel im Inneren

An der Inneneinheit sollte die Verdampferwendel regelmäßig überprüft werden. Es kann sich Schmutz ansammeln, der die Effizienz des Geräts beeinträchtigen kann. Verwenden Sie eine weiche Bürste auf den Spulen, um Schmutz zu lösen, und sprühen Sie dann einen Spulenreiniger darauf. Der Reiniger kann dann abgespült und die Auffangwanne gereinigt werden. Wenn der Abflussreiniger beim Spülen nicht leicht in die Abflusswanne läuft, lassen Sie die Spulen von einem Fachmann überprüfen.

Luftfilter wechseln

Mindestens vierteljährlich sollte der Luftfilter für die Klimaanlage gewechselt werden. In Haushalten mit Haustieren sollte der Filter häufiger gewechselt werden. Ein sauberer Luftfilter verbessert die Effizienz der Klimaanlage und stellt sicher, dass sie ordnungsgemäß funktioniert.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Klimaanlage in Topform bleibt, befolgen Sie alle hier aufgeführten Tipps. Wenden Sie sich immer an einen Fachmann, wenn Sie eine Abnahme der Effizienz bemerken oder Probleme mit dem Gerät auftreten. Sie können es schnell reparieren lassen und die Wahrscheinlichkeit verringern, dass es in den heißesten Monaten des Jahres nicht mehr funktioniert.